Porträtfoto von Martin Seevers

Martin Seevers, LL.M.

Partner | Rechtsanwalt | Ernst & Young Law GmbH | Deutschland

Martin Seevers leitet die Praxisgruppe Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht (Tax Controversy) im Bereich Financial Services in Deutschland und EMEIA.

Niederlassung Hamburg, DE

Er ist auf die Vermeidung, Begleitung und Lösung von Steuerkonflikten im Finanzsektor an der Schnittstelle von Recht, Steuern, Compliance und Anti-Financial Crime spezialisiert.

Beratungsschwerpunkte sind das Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht, Anti-Financial Crime, Finanzsanktionen sowie damit zusammenhängende Compliance Themen und die Durchführung interner Untersuchungen, einschließlich der Vertretung von Individualpersonen und Finanzdienstleistern in Straf- und Bußgeldverfahren gegenüber Staatsanwaltschaften, Gerichten, Finanz- und Fachbehörden (z.B. BaFin).

Er hat Rechtswissenschaften an der Universität Passau, dem King’s College, London sowie am University of Houston Law Center, USA (LL.M.) studiert und ist seit 2000 als Rechtanwalt tätig.

Schwerpunkte

Steuerstrafrecht

Kapitalmarktstrafrecht, Anti-Financial Crime

Finanzsanktionen

Compliance

Interne Untersuchungen