Porträtfoto von Annedore Streyl
Die Geschäftsmodelle der Mandanten befinden sich im Wandel. Durch unseren integrierten und lösungsorientierten Beratungsansatz unterstützen wir sie dabei, diesen zu gestalten.

Dr. Annedore Streyl

Partner | Head of Mergers & Acquisitions | Rechtsanwältin | Ernst & Young Law GmbH | Deutschland, Schweiz und Österreich

Annedore Streyl ist Rechtsanwältin bei EY Law und leitet den Bereich Mergers & Acquisitions für Deutschland, Schweiz und Österreich.

Niederlassung Berlin, DE

Schwerpunktmäßig berät sie strategische Investoren, die öffentliche Hand und Finanzinvestoren bei Transaktionen – vor allem im Energie- und Infrastruktursektor sowie im Bereich der „Old Economy“. Seit 2018 leitet sie neben der direkten Mandantenarbeit die Transaktionspraxis für EY Law in Deutschland, Schweiz und Österreich. Annedore Streyl sieht die Aufhebung der Grenzen zu anderen Beratungsbereichen als Zukunft der Rechtsberatung.

"Building a better working world" – so trägt Annedore Streyl zu unserem Anspruch bei. 

Unsere Mandanten bei der Umsetzung ihrer strategischen Ziele im Rahmen von Transaktionen und Umstrukturierungen lösungsorientiert zu unterstützen, ist der Leitfaden für meine Arbeit. Meine Aufgabe sehe ich nicht darin, juristische Probleme zu analysieren, sondern in meinem Kompetenzbereich Sparringspartner bei der Entscheidungsfindung zu sein. Dies gilt vor allem in Zeiten der Transformation.

Fachbereiche

Mergers & Acquisitions

 

Schwerpunkte

M&A

Energie- und Versorgungsunternehmen

Infrastruktur

Technologiebranche

Regulatorische Transformation