Oliver Wittig
Rechtsentwicklungen und nachhaltige Lösungen frühzeitig zu erkennen und hieraus Vorteile zu ziehen – das ist unsere tägliche Herausforderung.

Dr. Oliver Wittig

Partner | Head of Public Law | Rechtsanwalt | Ernst & Young Law GmbH | Deutschland

Oliver Wittig ist Rechtsanwalt und leitet seit 2015 das Öffentliche Wirtschaftsrecht von EY Law Deutschland.

Niederlassung Mannheim, DE

Gleichzeitig koordiniert er die Rechtsberatung der öffentlichen Hand für EY Law in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Seit knapp 25 Jahren ist er Rechtsanwalt im öffentlichen Wirtschaftsrecht. Davon war er mehr als zehn Jahre auf Unternehmensseite (Energieversorgungs- und Verkehrsunternehmen) tätig.

Oliver Wittig studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten in Münster und Heidelberg. Er promovierte an der Universität Heidelberg im Vergabe-, Verfassungs- und Europarecht.

Neben seiner Tätigkeit bei EY lehrt er als Dozent an der VDV-Akademie und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und Mitherausgeber eines vergaberechtlichen Kommentars.

"Building a better working world" – so trägt Christan Bosse zu unserem Anspruch bei. 

"Schneller Wandel und wachsende Komplexität sowie die Bestandteile des öffentlichen Wirtschaftsrechts fordern die öffentliche Hand und Unternehmen heraus.

Meine Aufgabe ist es, die wesentlichen Entwicklungen zu erkennen, zu analysieren und vorteilhafte sowie praktikable Lösungen zu erarbeiten. Hierbei verlieren wir nie den Empfängerhorizont aus dem Blick. Die Komplexität so zu reduzieren, dass Kunden ihr Geschäft besser auf die Zukunft ausrichten können, ist unser Ziel."

Schwerpunkte

Öffentliches Verkehrsrecht / Regulierungsrecht

Vergaberecht / Beihilfenrecht

Infrastruktur

Politik und öffentlicher Sektor

Desinvestitionen

Mobilität der Zukunft

Wirtschaftsrecht / Kommunalrecht

Umweltrecht